Gürtelprüfung beim MTV Herzberg

Heute legten einige Judoka aus Südniedersachsen ihre von langer Hand vorbereitete Prüfung zum nächsten Kyu-Grad ab. Geprüft wurde unter der fachlichen Leitung von Petra und Heiko Börker sowie Peter Klammer, alle hochgraduierte DAN-Träger, zum blauen (2.Kyu) und brauen (1.Kyu) Gürtel.


Neben der traditionellen Kata wurden Stand- und Bodentechniken geprüft. Es galt Würfe, Haltegriffe, Hebel und Würger den Prüfern in unterschiedlichster Form zu präsentieren. Nach rund drei Stunden konnten schließlich alle Prüflinge die begehrten Urkunden in Empfang nehmen.
Vom Judo Club Osterode bestanden Yannick Guse und Matthias Lüer die Prüfung zum 1.Kyu.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.