Nikolausturnier beim Judo Club Osterode

Am heutigen Samstag Nachmittag standen sich über 30 junge Judokämpfer vom Judo Club Osterode sowie den befreundeten Judovereinen aus Herzberg und dem MTV Osterode auf der Matte um sich beim traditionellen Nikolausturnier zu messen.


Pünktlich um 1400 Uhr begannen nach einer kurzen Begrüßung durch den Sportwart Matthias Lüer die Kämpfe. Unterstützt durch den MTV Herzberg mit Heiko Börker sowie den MTV Osterode mit Domeniko Balbino als Kampfrichter, wurden die Judoka nach Alter und Gewicht in verschiedene Gruppen eingeteilt und es wurde gekämpft. Bei teilweisen sehr gut ausgeführten Judotechniken waren alle Kämpfe nach rund 2 Stunden ausgefochten und die Ergebnisse standen fest.
So konnten alle Wettkämpfer bei der Siegerehrung die verdienten Urkunden und Medaillen entgegen nehmen.
Neben den Ergebnissen des Wettkampftages wurde eine weitere verdiente Auszeichnung an Jannik Moreira für die häufigste Teilnahme an den Trainings vergeben.
Zum Ende der Veranstaltung kam noch für jeden Teilnehmer eine Überraschung vom Nikolaus.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.