30 Jahre NJJV

Am Samstag 10.09.2022 fand in Peine ein Jubiläumslehrgang statt. Ein Feuerwerk der Kampfkunst.

150 begeisterte Teilnehmer trafen auf 16 Referenten, unter anderen waren vertreten: vom 2.Kyu Bundeskader des DJJV, bis hin zum 7.Dan und Roland Köhler Präsident des DJJV (9.DAN Ju Jutsu ). 

Trainiert wurde auf 4 Matten. Von Atemitechniken, Wurftechniken im Griffkampf, Ju Jutsu für Kinder und Jugendliche, Beinhebel und Grundlagen im Hambo-Jutsu und vieles mehr. Wurde uns ein hervorragendes Programm geboten.

Unsere Trainer: Manfred Kast (1.DAN Ju Jutsu; 2.Dan Judo) und Horst-Dieter Häusler (3.DAN Ju Jutsu; 2.Dan Judo) entschieden sich auf der 1. Matte zu trainieren. Hier ging es um Rund um die Hebel. Im SV Teil wurden Abwehrtechniken in Stresssituationen gelehrt. Hierbei griffen immer gleich 3 Angreifer an. Und zu guter Letzt wurden die Änderungen im Prüfungsprogramm erarbeitet. 

Es waren sehr informative vier Stunden die wir genießen durften, wir freuen uns schon auf den Nächsten Lehrgang, denn wer sich nicht Weiterbildet, der wir nicht gefragt. 

 

 

Geschrieben von Nadine Schalitz

Neue Trainingszeiten

Ab dem 31.08.2022 trainieren wir jetzt Mittwochs:

17:00-18:30 Uhr gemeinsames Training Erwachsene, Kinder und Jugendliche in der Lindenberghalle in Osterode

18:30-20:00 Uhr Training Judo & Ju-Jutsu Erwachsene 

 

Wir freuen uns auf Euch 

 

 

Geschrieben von Nadine Schalitz

Ferienpass 23.08.2022 in Gittelde

Information zur diesjährigen Ferienaktion am 23.08.2022 in der Turnhalle in Gittelde.

Die Trainer wollen den Teilnehmern einen attraktiven Einblick in das Geschehen rund um den Kampfsport Judo vermitteln. 

Wir bitten Euch in Sportbekleidung und barfuß auf der Matte zu erscheinen. Wer lange Haare hat, bitte zusammen binden und jeglicher Schmuck muss zu Hause bleiben.

Für Getränke wird gesorgt.

 

Der Judo Club Osterode freut sich auf Euch!

Geschrieben von Nadine Schalitz

Am 07.07.2022 führte der JCO eine Gürtelprüfung im Ju-Jutsu durch

Die Prüfung fand bei unseren Sportfreunden im Dojo des JJ.Braunlage statt. Bei dieser Prüfung stellten sich sieben Ju-Jutsukas aus Braunlage und zwei Ju-Jutsukas aus dem Judo Club Osterode dieser Aufgabe.
Unter den Augen der Prüfer, die vom Judo-Club Osterode  waren (Albert Heise 3.Dan JJ, 3.Dan Judo; Horst-Dieter Häusler 3.Dan JJ, 2.Dan Judo sowie Manfred Kast 1.Dan JJ, 2.Dan Judo).
Die Prüfung dauerte von 19 h - 22 h. Alle Prüflinge zeigten mitunter sehr Gute Leistungen, am Ende der Prüfungen waren alle sehr geschafft und freuten sich über die bestandene Prüfung. Die beiden Ju-Jutsukas aus Osterode, Diana Hoffmann hat jetzt den 5.Kyu und Miriam Lüder den 3.Kyu.
An dieser Stelle möchten wir nochmals unsere Glückwünsche aussprechen.

Geschrieben von Horst-Dieter Häusler

Wettkampftechniken und Spezialtechniken

Vor kurzer Zeit fand in Peine ein Lehrgang zum Thema Wettkampf und Spezialtechniken statt.

Der Referent war René Worien 4.Dan JJ und Jenny Grudnio 2.Kyu JJ, Mitglied in der Nationalmannschaft des DJJV. An diesem Lehrgang nahm auch unser Sportkamerad Manfred Kast 1.Dan JJ und 2.Dan Judo teil.

Nach einem knackigen Aufwärmtraining, behandelte René die Angriffstechniken sumi-gaeshi. Diese Technik wurde ausführlich gezeigt, sowie die darauffolgende Technik. Es folgte ein weiterer Abschnitt im Boden, z.B. verschiedene Hebel und die Ne-waza. Zum Schluss waren noch die Fightingtechniken und Atemi Kombinationen im Stand dran.
Dieser Lehrgang war in den Augen von Manfred sehr kompetent ausgerichtet.

 

Geschrieben von Horst-Dieter Häusler

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.